Da unser Film dank euch allen so große Erfolge einspielen konnte, hat die Volksbühne Mils nun ihr Versprechen wahr gemacht und € 1.000,00 an das „Netzwerk Tirol hilft“ von Landeshauptmann Günther Platter gespendet.

Wir sind sehr froh, dass das Geld nun einem schwer kranken Tiroler Mädchen zugute kommt und wünschen auf diesem Wege alles erdenklich Gute!

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei allen bedanken, die sich Fasnachtsfieber im Kino oder Vereinshaus Mils angeschaut haben. Weiters danken wir euch auch für das Kaufen von unseren DVDs, T-Shirts oder Kappen.

Am Bild sieht man die symbolische Übergabe des Schecks durch unsere Obfrau Bettina Hilber, Drehbuchautor Josef Pittl, Regisseurin Helga Föger-Pittl und Projektkoordinator Andreas Pittl an Herbert Peer vom „Netzwerk Tirol hilft“.

#naischdesbrutal #originellkriminell #fasnachtsfieber #netzwerktirolhilft #gutesache #volksbuehnemils